Direct-on-Paper (DOP) Labels 

Eine aktuelle Studie zum Thema "Nachhaltiges Handeln von Geschäftsführungen und Vorständen" von "Lurse" zeigt, dass fast 90% der befragten Unternehmen einen hohen bis sehr hohen Fokus auf die Themen Umwelt, Soziales und verantwortungsvolles Handeln legen. 29% davon wollen spätestens bis 2040 komplett klimaneutral wirtschaften. Ein Schritt in nachhaltigeres Wirtschaften in der Logistikbranche sind 100% biologisch abbaubare, Green RFID Labels und Inlays.

Green RFID  

Die RFID Labels und Inlays sind 100% biologisch abbaubar und verzichten komplett auf Plastik und Chemikalien. Die Antenne wird direkt auf das Papier gedruckt, so sind die Labels vollständig aus Papier. Trotzdem punkten die Labels durch hohe Lesbarkeit und sind einsatzfähig bei Temperaturen von -40°C bis +85°C.

  • 100% biologisch abbaubar
  • ohne Plastik und Chemikalien
  • aus Papier
  • hohe Lesbarkeit

RFID 

RFID steht für Radio Frequency Identification und ist eine Alternative zum Barcode, die einen kontaktlose Datenaustausch ermöglicht.