Q-TRACE | Rückverfolgbarkeit von elektronischen Bauelementen

Haben Sie in Ihrer Logistik Probleme bei der Erfassung und dem Einsatz von richtigen SMD-Bauteilen in Ihren Baugruppen?

Stehen Sie, wenn Sie diese Hürde genommen haben, einem hohen zeitlichen und personellen Aufwand gegenüber?
 
Wenn Sie diese Fragen mit „JA“ beantworten können oder an einer Verbesserung Ihrer Logistik und Distribution Interesse haben, bieten wir Ihnen eine einfache und preislich attraktive Lösung.

Unter „Traceability“ versteht man die Identifizierung und Rückverfolgbarkeit von gefertigten Produkten. Mit Hilfe einer eindeutigen Kennzeichnung kann der Ursprung eines Endproduktes über die gesamte Lieferkette zurückverfolgt werden.

Das neue Q-Trace ist eine innovative Auto-ID-Prozess-Engine. Eine Einsatzmöglichkeit ist beispielsweise der Warenausgang. Dort wird das fertig kommissionierte Material nochmals eindeutig durch 1D-/2D-Codes identifiziert und vor dem Versand automatisch mit den Bestelldaten aus Ihrem ERP-System abgeglichen. Das System erfasst und analysiert über leistungsfähige Lesegeräte gleichzeitig mehrere Identcodes auf den Gebinden. Nach einer Plausibilitätsprüfung wird die Ware für den Versand freigegeben. Die bewährten 1D-/-2D Codes ermöglichen das Lesen warenbegleitender Informationen des Trace-Etiketts auf der gesamten Wertschöpfungskette.

Einen weiteren Vorteil ermöglicht die Q-Trace Software. Sie kann neben der anwenderspezifischen Einstellung auch kundenindividuell optimiert werden. So sind Informationen darstellbar, die für den Kunden zur Bearbeitung notwendig sind, während andere Daten sich für die Rückverfolgung direkt in eine Datenbank oder das ERP-System übertragen lassen.